Tagung im Polenmuseum Rapperswil

 

Sonntag, 7. November 2004

10.30 - 16.30 Uhr 

 

in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für eine Gesamtkultur

 

Aus dem Zyklus:

Geistige Quellen eines neuen Europa

Auf der Suche nach einer Harmonie in der Kultur:
Rudolf Maria Holzapfel - Dichter, Denker, Kulturpsychologe, Komponist

- sein Leben zwischen Krakau und Bern

 

Leitung:

Prof. Andrzej Vincenz

 

Referate: (Änderungen vorbehalten)

Dr J. Stein, Bern

Juden in Krakau, ein historischer Überblick 1173-1939

Dr H. Balmer, Konolfingen

Holzapfel's Leben

Dr M. Berg-Wehrli, Uetikon/Waldegg

Erneuertes Gewissen - eine Grundlage menscheitlicher Zusammenarbeit. Zusammenfassung nach Aufzeichnungen von Bettina Holzapfel-Gomperz

Prof. A. Vincenz, Getynga/Heidelberg

Stanisław Vincenz und Rudolf Maria Holzapfel

Z. Baran, Kraków

Julian Klaczko und R. M. Holzapfel w poszukiwaniu harmonii w kulturze. Studium porównawcze

Dr J. Zieliński, Fribourg

Holzapfel's Bibliothek 

 

Die Tagung wird in deutscher Sprache geführt. Referate sind in beiden Sprachen zu hören.

 

Organisation/Sekretariat:

Anna Buchmann
Polenmuseum - Schloss
CH-8640 Rapperswil
tel.: +41 55 210 18 62
fax: +41 55 210 06 62
e-mail: buchmanna@bluewin.ch