QUO VADIS

Verein zur Errichtung eines Gedenkstandbilds von Henryk Sienkiewicz in Vevey

 

Liebe Landsleute, liebe Kulturfreunde,  

 

vor rund 90 Jahren ist Henryk Sienkiewicz in Vevey gestorben. Er verbrachte seine letzten Lebensjahre in der Schweiz und engagierte sich hier für die Opfer des 1. Welt­kriegs. Es ist nun an der Zeit, sein Werk zu würdigen. Ebenso wie seine Verbindung zur Schweiz, die einmal mehr zum Zufluchtsort eines grossen Schriftstellers wurde.

 

Dank der Initiative der polnischen Gesandtschaft in Bern hat sich der Verein QUO VADIS gebildet. Sein Ziel ist die Errichtung eines Standbilds von Henryk Sienkiewicz in Vevey. Die Statue soll im öffentlich zugänglichen Garten an der rue d'Italie, CH-1800 Montreux-Vevey  im Garten vom Hôtel du Lac, direkt am Genfersee stehen. Konzipiert wird sie vom Bildhauer Gustaw Zem³a, der schon die Henryk Sienkiewicz-Statue in Warschau gestaltete.

 

Um dieses Vorhaben zu realisieren, brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Kosten für die Statue betragen insgesamt ca. 150'000 CHF. Ohne Spenden ist dieser Betrag nicht aufzubringen.

 

Wir sind daran, zu diesem Zwecke ein spezielles Konto einzurichten. Falls Sie schon jetzt an näheren Informationen interessiert sind und vorhaben, die Herstellung der Gedenkstatue zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Jakub Siczek  - Maienstrasse 12 - 8406 Winterthur

Tel. 052 202 43 01 - Fax 052 202 42 70 - e-mail: jakub.siczek@contech-trading.ch